Affe & Banane

Partnerlook ohne Reue: Mit diesen Faschingskombinationen für Eltern und Kinder mischen Sie jede Party auf!

Affe & Banane

Banane (ca. 4 Stunden)

 

Foto: Markus Burke | Kostüme & Styling: Corinna Teresa Brix


– Bananengelber Bastelfilz in der Länge des Kindes

– Brauner Bastelfilz (15 cm)

– Volumenvlies zum Aufbügeln

– Teilbarer Reißverschluß

– Gelber & brauner Faden

– Leere Klorolle

Die Länge der Banane orientiert sich an der Größe des Kindes. Die Breite der vier Schalenteile wird so berechnet: Umfang des Kindes plus 20 cm, dann geteilt durch vier. Die Bananenform (siehe Skizze) 4-mal auf gelbem Filz und Volumenvlies vorzeichnen und zuschneiden. Vlies auf den Filz bügeln (zur Stabilität), teilbaren Reißverschluss in der Länge der Bahn an zwei Schalenstücke nähen, die restlichen vernähen. Klorolle mit braunem Filz bekleben und oben annähen. Schlitze für die Arme an passender Stelle einschneiden.

Kauftipps: gelbe Cordhose von mini rodini; Gummistiefel von Mini a ture

Gorilla: Kaufkostüm, z.B. vegaoo.de

Nächste Seite: Spinne und Netz


Spinne und Netz

Spinne (ca. 3 Stunden)

Foto: Markus Burke


– Fellweste (oder ein Stück Kunstfell)

– Grauer KapuzenPulli aus Fleece

– Silbernes Tape

– Posamentenknöpfe oder ein Stück schwarzes Leder für die Beißwerkzeuge

– 2 orange Tischtennisbälle

– 4 schwarze Alte (Baby-)strumpfhosen

– Füllmaterial (z.B. alter Dunkler Stoff)

Strumpfhosenbeine abschneiden und vier Beine mit gerolltem altem Stoff ausstopfen. Je zwei Beine für Arme und Beine des Kindes übrig lassen, diese nicht füllen. An die Seiten der Fellweste annähen. Pupillen aus Leder oder Stoff schneiden und auf die Tischtennisbälle kleben. Diese mit gebogener Nadel an die Kapuze nähen, die Posamentenknöpfe als Beißwerkzeug anbringen. Kreuz mit Tape auf die Weste kleben.

Kauftipps: Fellweste und FLEECE-HOODIE VON ZARA; schwarze Babystrumpfhosen von Falke

 

Spinnennetz (ca. 2 Stunden)

Foto: Markus Burke


– Seidenpapier (ca. 3 x 1m)

– Gummilitze (in Taillenmassen)

– Tacker und Doppelklebeband

– Spinnennetz (z.B. Horror-Shop)

– Weiße Bluse oder Top

– 2 m Tüll

Seidenpapier in Falten legen und auf die Gummilitze tackern. Kleinere Papierstücke ebenfalls falten und festbügeln, mit Doppelklebeband an der Taille fixieren. Für das Haarnetz Tüll doppelt nehmen,  zusammenraffen und mit Haarnadeln befestigen. Spinnennetz um das Kostüm drapieren.

Nächste Seite: Spiegelei und Speck

Spiegelei und Speck

Spiegelei (ca. 1 Stunde)

Foto: Markus Burke


– Weißer Bastelfilz

– Gelbe LKW-Plane oder Plastiktüte

– Volumenvlies oder Watte

Filz doppellagig legen, Poncho in Spiegeleiform zurechtschneiden, Länge ca. vom Hals bis zur Wade des Kindes. An den Schultern zusammennähen, Halsloch ausschneiden. Einen runden Dotter aus gelber Lkw-Plane oder Plastiktüte schneiden und aufnähen, eventuell mit Volumenvlies oder Watte ausstopfen.

Speckschal (ca. 2,5 Stunden)

Foto: Markus Burke


– Rosa, weißer und fleischfarbener Bastelfilz  (je ca. 40 x 150 cm)

– 1/2 QM fleischfarbener Filz

– Textilkleber

Halbrundes Stück aus dem fleisch-farbenen Filz schneiden, daran ca. 35 x 150 cm große Bahnen nähen (siehe Skizze). Diese wellig zuschneiden. Leicht wellige Streifen aus Weiß und Rosa schneiden und aufnähen (im Notfall geht es auch mit Textilkleber).

Nächste Seite: Computer und Maus

Computer und Maus

Computer ( ca. 3 Stunden)

Foto: Markus Burke


– 1 große Pappkiste

– Fotokarton Grau & Neon

– Aluschalen (z.B. vom Pizzaservice)

– Doppelseitiges Klebeband

– Kabelreste

– 1 Aluaschenbecher

– Styroporplatte

– Aluklebeband

– Teelichter-Aluschalen

– Cutter und Tacker

Kiste und Styroporplatte mit grauem Fotokarton beziehen. Bildschirm mit einem Screenshot bekleben, mit Aluklebeband umrahmen und mit Doppelklebeband am „Tower“ befestigen. Aschenbecher (Webcam) festkleben. Aluschalen mit ausgeschnittenen Buchstaben und Punkten bekleben, auf die Neonkartonstreifen tackern, mit Doppelkleber am Computer befestigen. Füße aus Teelichteraluschalen mit Klebeband anbringen. Oben und unten an der Kiste einen Einstieg schneiden. Alte Kabel als Halterung antackern und nach unten hängen lassen. Maus mit einem Kabel befestigen.

 

Kauftipp: rote Strumpfhose von Ewers


Maus ( ca. 40 Minuten)

Foto: Markus Burke


– Tüll in Neonfarbe

(60 x 120 cm)

– Gummilitze

– Ohren (z.B. Partyland.com)

Tüllstreifen doppelt nehmen und gerafft an eine Gummilitze (mit den Taillenmaßen des Kindes) nähen. Den Ring schließen.
Kauftipp: graues Kinder-T-shirt von Popupshop

Nächste Seite: Hummer und Koch


Hummer und Koch

Hummer ( ca. 2 Stunden)

Foto: Markus Burke

– Roter Hoodie

– Rote Fäustlinge

– 2 Weiße Pappmaché-Kugeln

– je 2 Schwarze & rote Holzperlen

– 2 Rote Pfeifenputzer

Holzperlen auf die Pappmaché-Kugeln kleben, mit einer gebogenen Nadel am Hoodie annähen. Pfeifenputzer in die rote Holzperlen kleben und ebenfalls annähen.

Kauftipps: roter Hoodie von American Apparel; rote Jacke von Bench; Fäustlinge von Zanier über Globetrotter

 

Koch ( ca. 20 Minuten)

– Weiße große Plastiktüte

– Weißes Seidenpapier

– Weißes Spitzenpapier (z.B. Kuchendeckchen)

– Fotokarton

– Tacker und Klebeband

Kochschürze: Schürzenform und Bänder aus der Plastiktüte schneiden, zusammentackern. Spitzenpapier-Deckchen mit Tacker und Klebeband am Bund fixieren und umklappen. Mütze: 15 cm hohen weißen Fotokarton im Kopfumfang zuschneiden, mit 35 cm hohem gefaltetem Seidenpapier beta-ckern. Hinten schließen und oben einen runden Deckel aus Papier ankleben.

Kauftipp: Anzughose von Esprit

Letzte Seite: Robbe und Eisbär

Robbe und Eisbär

Robbe (ca. 3 Stunden)

Foto: Markus Burke

– LKW-Plane in grau oder grauer stabiler Müllsack

– Grauer dehnbarer Stoff

– Grauer Kunstpelz (1 x 1,5 m)

– Kordel und Tacker

– Schwarzes Lederband oder Schnürsenkel

– Gummilitze

Robbenschwanz-Schnitt (siehe Skizze) in der Länge Achsel bis Zehen des Kindes erstellen. Die Form aus dehnbarem Stoff (Rückseite) und LKW-Plane (Vorderseite) zuschneiden und zusammennähen (oder -tackern). Oben umschlagen, festnähen und Gummilitze durchziehen. Kapuzenschnitt von einer passenden Kapuze kopieren und in Fell zuschneiden. Ränder umnähen, Barthaare aus Lederband oder Schnürsenkel annähen, Verschlusskordel an beiden Halsseiten annähen. Kleinen Poncho aus Fell zuschneiden (siehe Skizze) und die Arme zu Flossen zusammennähen.

 

Eisbär

Kaufkostüm, z.B. Horror-Shop

Diesen Artikel kommentieren

Damit Sie auch so ein schönes Userbild bei Ihren Kommentaren angezeigt bekommen, müssen Sie sich einen Gravatar-Account zulegen und mit der dort hinterlegten E-Mailadresse kommentieren.

(muss sein)

Noch keine Kommentare