Aus alt näh neu (7)

T-Shirt-Kleider – wie der Name schon sagt, sind für das Nähen dieser Kleidchen T-Shirts vonnöten.

 T-Shirt-Kleider
mit oder ohne Kragen, Größe 98 (und 116)

Foto: Julien Magre

Material
2 T-Shirts,
Für das Kleid mit Kragen muss eines der beiden T-Shirts einen Kragen haben

Anleitung

Für das Oberteil das Schnittmuster auf dem T-Shirt an der Schulternaht anlegen und zuschneiden. Für das Kragenkleid den Kragen stehen lassen. Dann die Seitennähte (A) schließen. Für das Rockteil beim zweiten T-Shirt den unteren Bereich 35 cm (43 cm) vom Saum weg gemessen abschneiden. Wenn man die bestehenden Seitennähte nutzen möchte, sollte die Weite des T-Shirts den 45 cm (50 cm) entsprechen. Ansonsten entsprechend zuschneiden und zusammennähen. Das Rockteil an das Oberteil anstecken. Festnähen. Nach Belieben können die Kanten des Oberteils eingefasst werden, oder man verwendet gleich ein passendes ärmelloses T-Shirt. Dann entfällt der Zuschnitt des Oberteils, Shirt nur in der Länge kürzen.

Skizze

Diesen Artikel kommentieren

(muss sein)

Damit Sie auch so ein schönes Userbild bei Ihren Kommentaren angezeigt bekommen, müssen Sie sich einen Gravatar-Account zulegen und mit der dort hinterlegten E-Mailadresse kommentieren.

2 Kommentare

  1. Nadine

    Wo finde ich denn das Schnittmuster?