Vorsicht, Teilwut!

Vorsicht, Teilwut!

Warum es so schwer ist, Bilder der eigenen Kinder nicht online zu stellen – und warum man es trotzdem auf keinen Fall tun sollte.

Wie Kinder trauern

Wie Kinder trauern

Die Oma liegt im Sterben, mit dem Onkel geht es zu Ende: Wie soll man mit Kindern darüber sprechen? Die Psychologin Barbara Cramer sagt: Möglichst ehrlich.

Kontrolle ist schlecht, Vertrauen ist besser

Kontrolle ist schlecht, Vertrauen ist besser

Spezielle Schutzsoftware verspricht Eltern digitale Sicherheit für ihre Kinder. Ist das wirklich sinnvoll?

Und wo bleibe ich?

Und wo bleibe ich?

Über die Kunst, sich als Mutter oder Vater nicht selbst zu verlieren.

Seid keine Idiotenväter!

Seid keine Idiotenväter!

Warum es sich lohnt, als Vater präsent zu sein.

Die digitale Kindheit

Die digitale Kindheit

Dank Smartphone und tablet haben Kinder heute schon sehr früh Kontakt zur digitalen Welt. Viele Eltern sind genervt von der Daddelei und ständigem Suchtbetteln. Aber was hilft dagegen – mitmachen oder verbieten?

„Ich fühle mich öfter als Rabenvater“

„Ich fühle mich öfter als Rabenvater“

Robert Habeck und Andrea Paluch sind ein eingespieltes Team. Ihre vier Kinder haben sie gemeinsam großgezogen, beide waren berufstätig. Auch als Habeck den Landesvorsitz der Grünen übernahm war er noch Hausmann. Das Paar hat sich Zeit genommen für ein Gespräch.

Noch erledigen

Noch erledigen

Arbeit, Familie, Einkaufen, Kindergeburtstage. Immer muss man was machen. An was denken. Nix vergessen. 6 To-Do-Listen-Tools für jeden Geschmack helfen dabei.

„Mama, was heißt Teller auf türkisch?“

„Mama, was heißt Teller auf türkisch?“

Plötzlich sind viele besorgt: So viele Flüchtlinge, so viele andere Kulturen, wie soll das denn funktionieren? Kinder wissen, wie das funktioniert. Man muss sie nur lassen – und von ihnen lernen.

Mist, ein Geschwisterchen!

Mist, ein Geschwisterchen!

Wieder gibt es prominenten Nachwuchs: Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig ist schwanger. Besonders freut sich ihr achtjähriger Sohn darüber, wie sie erzählt hat. So muss es auch sein – oder?