DIY: Familienhände

Ein Geschenk für die Großeltern oder eine schöne Erinnerung für zuhause: Die Familienhände.

Was für eine schöne Idee! Veronique von Pichouline hat diese tolle Bastelanleitung entwickelt und wir dürfen sie auf Nido.de zeigen. In ihrem Shop werden Girlanden, Kerzen und alles Partyzubehör verkauft, was auf einem bunten Kindergeburtstag nicht fehlen darf. Schaut mal rein – und dann direkt ran an die bunte Pappe!


Ein schönes Geschenk für Großeltern, Paten und außerdem eine tolle Erinnerung: Die Family-Hands sind einfach nachzubasteln, alle können mitmachen und jeder kann seine Hand am Ende noch nach Wunsch verzieren.

Alle Bilder: Véronique von pichouline.com

Was wir an Material brauchen:

mehrere Lagen buntes Tonpapier

Bleistift

Schere

einee Musterklammer

Und so geht’s:

Hand auf eine Lage Tonpapier legen, mit einem Bleistift die Umrisse zeichnen und die Hände ausschneiden.

Nun kann jeder seine Hand nach Lust und Laune verzieren: Nagellack? Ring aus Alufolie oder mit Silberedding? Armkettchen? Ein Tattoo mit Aufklebern nachmachen?

Ein Loch in die Handunterseite gestanzt und alle Hände, von Groß nach Klein sortiert, übereinandergelegt – fertig!

 

Sophie Servaes
Über die Autorin:
Sophie Servaes war bis März 2014 Leiterin von Nido.de. Sie twittert hier.

Diesen Artikel kommentieren

Damit Sie auch so ein schönes Userbild bei Ihren Kommentaren angezeigt bekommen, müssen Sie sich einen Gravatar-Account zulegen und mit der dort hinterlegten E-Mailadresse kommentieren.

(muss sein)

Noch keine Kommentare