Links der Woche – Teil 18

Unter anderem mit einem Fortschritt in Bildern, Frisuren für Nicolas Cage und der Frage, was die “Rosafizierung” mit der Klassenfrage zu tun hat.

Hannah Wettig schreibt bei Fuckermothers über die Rosafizierung und was das mit der Klassenfrage zu tun hat.


Der Künstler Marc Allante hat die Zeichnungen der letzten 20 Jahre aufbewahrt: ein Fortschritt in Bildern.


Auf der Seite “The Shape of a Mother” zeigen Mütter, wie sich ihr Körper mit der Schwangerschaft verändert hat.


Eine Mutter hat ihren Adoptivsohn so fotografiert, wie es eigentlich nur bei Neugeborenen der Fall ist.


Das Bundesverfassungsgericht stärkt das Adoptionsrecht für Homosexuelle: In Zukunft dürfen sie die Adoptivkinder des gleichgeschlechtlichen Partners selbst adoptieren.


Satire bei Der Postillon: Lego startet neue Serie “Gescheiterte deutsche Großprojekte”.


Die riesige Skulptur eines Neugeborenen wurde in Singapur enthüllt: “Planet” heißt das Kunstwerk von Marc Quinn und ist Teil einer dreiteiligen Reihe, die sich der Kindheit seines Sohnes widmet.


Ein aktuelles Urteil des Bundesarbeitsgerichts sieht vor, dass Arbeitnehmer auch dann die Arbeitszeit verringern können, wenn der Chef was dagegen hat.


Wem die Frisur von Nicolas Cage nicht passt, der kann sie sich einfach selber malen – auf dem Nicolas Cage Hairstyle Whiteboard!


Alle Links finden Sie auch direkt auf unserem Pinboard-Account.

Sophie Servaes
Über die Autorin:
Sophie Servaes war bis März 2014 Leiterin von Nido.de. Sie twittert hier.

Diesen Artikel kommentieren

(muss sein)

Damit Sie auch so ein schönes Userbild bei Ihren Kommentaren angezeigt bekommen, müssen Sie sich einen Gravatar-Account zulegen und mit der dort hinterlegten E-Mailadresse kommentieren.

Noch keine Kommentare