Nido 12/2014

Wir sind nicht allein | Heike Makatsch über ihre ganz persönlichen Lektionen in Sachen Liebe | Zehn originelle Rituale, um sein Kind ins Bett zu kriegen | Ein langer Kampf – gegen Brustkrebs | Nomadenkinder | Kinder und Glaube | Flüchtlingshilfe | Nido Weihnachtspaket | uvm!

Titel Nido

Liebe Leserinnen und Leser,

„Liebe fängt da an, wo es um den anderen geht“, sagt die Schauspielerin Heike Makatsch im Interview ab Seite 30. „Da, wo es darum geht, zu geben: sich selbst hinzugeben, seine Zeit hinzugeben und zugleich seinen Schutz aufzugeben.“ Diese kompromisslose Hingabe mache einen stärker, vor allem auch, wenn es um Kinder gehe.

Mit dieser Einstellung würde Heike Makatsch wohl sofort in jede moderne Großfamilie aufgenommen. In der Titelgeschichte dieser Ausgabe geht es um „neue Sippen“. In Zeiten, in denen die Kleinfamilie das vorherrschende Modell ist, bauen sich viele eine erweiterte Familie aus Freunden, Verbündeten, Wahlverwandten auf. Teilweise mit so großem Erfolg, „dass die Waltons neidisch wären“, wie Autorin Susanne Lang schreibt.

Dass man dann zu Weihnachten das ein oder andere Geschenk mehr besorgen muss, nimmt man gern in Kauf. Auch dazu finden sich in dieser Ausgabe viele Anregungen, nicht nur ­Geschenkideen, sondern auch Tipps zum schnellen schönen Verpacken. Wir wünschen Ihnen eine nicht allzu stressige Vorweihnachtszeit.

Viel Spaß mit dieser Ausgabe! Ab 21. November im Handel! Unter anderem mit diesen Themen:

winterlandschaft-title

Nido Winterlandschaft!

Achtung, wir drehen – Klappe! Wer sind die Leute auf dem Schlitten und was hat der Fuchs mit dem Eisbär vor? Schnell eine verwunschene Landschaft basteln, dann tolle Geschichten erfinden.


fluechtlinge-title

Sie sind zur Stelle

Flüchtlingsfamilien in Deutschland sind auf Hilfe angewiesen. Etwas für sie zu tun, ist gar nicht so schwer, auch wenn man selbst berufstätig ist und Familie hat.


gutenacht-title

Gute Nacht, Lampe!

Damit Kinder endlich ins Bett gehen, zelebrieren Eltern die unterschiedlichsten Einschlafrituale. Nido verrieten sie ihre Geheimnisse.


dieneuensippen-title

Wir sind nicht allein

Ohne sie wären wir oft aufgeschmissen: kinderlose Geschwister, Wunschgroßeltern, PANKs oder hilfsbereite Freunde


frauenbrauchenkeinemaennermehr-title

Frauen haben neue Freiheiten

Carl Djerassi, der Erfinder der Antibabypille, spricht im Nido-Interview über das Einfrieren von Eizellen und die Befreiung der Frau von der Ineffizienz der Männer.


Diesen Artikel kommentieren

(muss sein)

Damit Sie auch so ein schönes Userbild bei Ihren Kommentaren angezeigt bekommen, müssen Sie sich einen Gravatar-Account zulegen und mit der dort hinterlegten E-Mailadresse kommentieren.

Noch keine Kommentare