Spezial: Schnittmuster

In der Juli-Ausgabe 2012 zeigen wir Ihnen viele tolle Ideen, wie sie ausgemusterte Klamotten ganz einfach zu schicken Sommersachen umnähen können. Mit Klick auf das jeweilige Bild gelangen Sie zum Download der dazugehörigen Schnittmuster! Achtung: Die PDFs haben mehrere Seiten!

In der Juli-Ausgabe 2012 zeigen wir Ihnen viele tolle Ideen, wie sie ausgemusterte Klamotten ganz einfach zu schicken Sommersachen umnähen können. Mit Klick auf das jeweilige Bild gelangen Sie zum Download der dazugehörigen Schnittmuster! Achtung: Die PDFs haben mehrere Seiten!

Diesen Artikel kommentieren

(muss sein)

Damit Sie auch so ein schönes Userbild bei Ihren Kommentaren angezeigt bekommen, müssen Sie sich einen Gravatar-Account zulegen und mit der dort hinterlegten E-Mailadresse kommentieren.

9 Kommentare

  1. Sandra

    Hallo,

    versuche schon die ganze Zeit euch eine Email an Verlosung@nido.de zu senden – um eines der schönen Kleider zu ergattern, aber die Mail kommt immer wieder zurück: User unknown sagt mein Mailprogramm…

    Was mach ich falsch?!

    Grüße

  2. Wer hätte gedacht, dass es so leicht ist, eine Kinderhose selbst zu nähen? Und man kann sich einen schönen Kinderstoff aussuchen, der mal nicht rosa/kitschig/hässlich ist. Vielen Dank für die tollen Anleitungen – selber machen rockt!

  3. wie schön, dass sich hier gleich jemand kümmert, wenn jemand ne frage hat!

  4. Veronika

    Beim Schnittmuster der Hose fehlen leider die Zentimeterangaben von A, B und C.

    • Liebe Veronika, das Schnittmuster (besteht aus drei Seiten!) muss auf 100 % Größe ausgedruckt werden, die Seiten dann zusammenkleben, und das ist dann die Originalgröße der Hose (Größe 86). Kommen Sie damit zurecht? Viele Grüße!

    • So, also die Länge der Hose beträgt 52 cm, ein Hosenbein ist 15 cm breit und und an der breitesten Stelle 23 cm.