Vasenweise

Tolle Vasen zum Bestellen, Selbermachen und Ideen zum Verschönern von alten Gefäßen.

Draußen wird es langsam grauer und grauer, und es wird Zeit, sich die Farben nach drinnen zu holen. Wer nicht, wie ich vor ein paar Wochen, Zeit hat, seine Vase selbst zu bemalen – für den gibt es noch diese Tipps:


Im wunderschönen Blog jolijou werden gleich verschiedene Ideen gezeigt, mit denen eine – selbst gebastelte – Vase verziert werden kann. Die Vase wird aus Pappmache gemacht. Wunderschön bunt!

Foto: jolijou.blogspot.com


Verschiedene schöne Dosen in Blumenvasen umfunktionieren – gesehen bei livingathome.de und bei cocomale.com



Schön sieht das aus: Blumen, die nach unten wachsen. Hängende Vasen über boskke


Passt zum nahenden Winter: eine kleine Strickvase. Zu bestellen über designspray.de


Wig Vase: blumige Frisuren für Zuhause von der Designerin Tania Da Cru.! Leider momentan nicht verfügbar – aber wir wollten sie Ihnen nicht vorenthalten.


Noch eine sehr einfache Selbermach-Idee (gesehen bei poppytalk): alte Flaschen oder Glasvasen innen mit Farbe füllen, so lange drehen und wenden, bis die Innenseite komplett mit Farbe bedeckt ist, über Kopf stellen und trocknen lassen. Fertig sind tolle, opaque Vasen.

Bild: poppytalk.blogspot.de

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Sophie Servaes
Über die Autorin:
Sophie Servaes ist Leiterin von Nido.de. Immer auf der Suche nach tollen kleinen Geschichten, lustigen Videos und interessanten Blogs freut sie sich über Post an online@nido.de. Sie schreibt hier auf Nido.de und twittert privat und beruflich.

Diesen Artikel kommentieren

(muss sein)

Damit Sie auch so ein schönes Userbild bei Ihren Kommentaren angezeigt bekommen, müssen Sie sich einen Gravatar-Account zulegen und mit der dort hinterlegten E-Mailadresse kommentieren.

Ein Kommentar

  1. oh yes! danke fürs suchen, sammeln und zusammenstellen.