Wochenende mit Kind: Prag

Stadt, Land, Fluss? In Prag gibt es natürlich noch viel mehr, weiß NIDOAutor Kilian Kirchgeßner. Und schickt Familien auf die schönsten Türme, zu versteckten Spielplätzen und zum Absacker in eine schwimmende Bar.

Noch mehr Infos zu Prag:

Prag

1,25 MIO. Einwohner

Der »singende Brunnen« (Belvedere-Sommerschloss)

lässt Wassertropfen klangvoll auf Metallglocken fallen.

Infos:
www.kidsinprague.com

Wichtige Redewendungen

Ahoj – kein Seemannsgruß: „Hallo“ und „Tschüß“

Papa – oh je: eine gebräuchliche Abschiedsformel

Než pocítam do trí! – Wenn ich bis drei gezählt habe …

Bei schlechtem Wetter

Die originellste Stadtrundfahrt: Die Straßenbahnlinie 91, die nur am Wochenende fährt, bummelt durch die schönsten Ecken der Stadt mit OldtimerBahnen aus dem Museum und stilechtem Schaffner.

Achtung

Prag ist ein Hindernisparcours. Zur U-Bahn führt oft nur eine Treppe, und die endlosen Kopfsteinpflastergassen schütteln Kinderwägen durch.

Diesen Artikel kommentieren

(muss sein)

Damit Sie auch so ein schönes Userbild bei Ihren Kommentaren angezeigt bekommen, müssen Sie sich einen Gravatar-Account zulegen und mit der dort hinterlegten E-Mailadresse kommentieren.

2 Kommentare

  1. Thomas Toi

    In Prag immer ein Taxi telefonisch oder online reservieren – dann wird man auch nicht abgezogen. Wir nehmen immmer AAA Taxi (Tel. 14014 oder per Smartphone App). NIEMALS in ein ‘No-Name’ Taxi einfach einsteigen…das steht aber auch in jedem Reiseführer :-)

  2. Anna Nühm

    also, wir haben uns an der nido orientiert und wurden schwer enttäuscht! das tolle hotel mit “terrasse zu toben” war nichts dergleichen. wir waren zwei familien mit insgesamt 5 kindern zwischen 2 und 7 jahren. prag ist nicht kinderfreundlich. zu warnen wäre auch von taxifahrern, die einen nach strich und faden abzocken und das gewusel mit kindern ausnutzen, um einen zu verarschen. prag ist eine traumhaft schöne stadt, aber die tipps waren nicht gut!